Situation im Schuljahr 2020/2021

Aufgrund der Vorgaben zur Eindämmung des Corona-Virus können die Förderkurse Mittwochs 7. Stunde zu Schuljahresbeginn erst einmal nicht angeboten werden.

Förderkurse / Förderangebote

Um den speziellen Bedürfnissen, Neigungen und Vorlieben der Schülerinnen und Schüler gerecht zu werden, gibt es beginnend ab Klasse 2 einmal wöchentlich Förderkurse. Diese werden in Kleingruppen, klassenstufenübergreifend angeboten. Wünsche der Schülerinnen und Schüler werden bei Planung und Umsetzung mit berücksichtigt. Mit Ausnahme des Erste-Hilfe-Kurses und des Musical-Kurses (beides nur halbjährlich) ist die Teilnahme immer für ein ganzes Schuljahr vorgesehen.

 

Klicken Sie auf die folgenden Links oder scrollen Sie bis zum Angebot herunter:

 

1. Situation im Schuljahr 2020/2021
2. Ausdauerlauf
3. Begegnungscafé
4. Bewegungsangebot im Wasser
5. Bücherei / Leseförderung
6. Demokratisch Handeln
7. Entspannung
8. Ersthelfer
9. Fußball
10. Homepage / Medien
11. Junge Imker
12. Kreatives Gestalten
13. Künstlerisches Gestalten
14. Lebensideen
15. Leseförderung
16. Musik und Tanz
17. Nähkurs und Handarbeit
18. Natur erleben
19. Plastisches Gestalten / Arbeit mit Ton
20. Puppenspiel (Grundschule)
21. Rechenförderung
22. Schach
23. Schülerband
24. Schülerzeitung
25. Sozialtraining
26. Tischtennis

Ausdauerlauf

Die waldreiche Umgebung der Schule am Harzrand wird durch viel Bewegung erkundet. Dabei stehen nicht nur der klassische Ausdauerlauf auf dem Programm, sondern auch Sprinten und Wandern.

Begegnungscafé

Fingerfood des Begegnungscafé Hier wird gekocht, gebacken und gebraten und neue Rezepte ausprobiert. Mehrmals im Jahr wird für die gesamte Schule ein Angebot aus Kuchen, Schnittchen, Fingerfood und Getränken vorbereitet. Dabei können auch selbstgemachte Marmelade oder Plätzchen gekauft werden.

Bewegungsangebot im Wasser

Auch eine Poolparty gehört mit dazu! Im Therapiebad in unserem Schulgebäude können hier Schülerinnen und Schüler Wassererfahrung sammeln und auch teilweise das Schwimmen erlernen. Das Angebot ist für diejenigen Schüler vorgesehen, die aufgrund Ihrer Besonderheit nicht am regulären Schwimmunterricht teilnehmen können. Die Gruppengröße beträgt maximal drei.

Bücherei / Leseförderung

In der schuleigenen Bücherei können alle Schülerinnen und Schüler sich Bücher ausleihen. Besondere „Leseratten“ können in diesem Kurs jede Woche eine ganze Stunde in den Büchern schmöckern und in Ruhe lesen. Durch unsere Bücherei wird auch das Angebot "Lesekönig / Lesekönigin" in Zusammenarbeit mit der Bibliothek Ilsenburg angeboten.

Demokratisch Handeln

Für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe geht es nicht nur um das theoretische Verständnis von Demokratie, sondern auch um die konkrete Umsetzung im schulischen Alltag. Dabei werden Ideen und Vorschläge der gesamten Schülerschaft gesammelt, ausgewertet und Umsetzungsmöglichkeit gefunden. Bisherige erfolgreiche Projekte sind die Schülerlotsen zum Begegnungstag, die Schüleraufsicht in den Pausen oder auch das Projekt "Gelber Sack" in der Schule.

Entspannung

Ein Schulalltag ist anstrengend, für einige stellt dies eine besondere Herausforderung dar. Um sich ausruhen zu können, aber auch leise entspannen zu können, gibt es das Angebot Entspannung. Dabei können nicht nur der Klassenraum genutzt werden, sondern auch der Snoezelraum oder die umliegende Natur sind ein Entspannungsort.

Ersthelfer

Wie versorgt man eine Wunde richtig? Wie leiste ich Erste Hilfe? All dies wird altersgerecht vermittelt und auch geübt (auch wenn das manchmal ziemlich gefährlich aussieht, mit all den Bandagen und Verbänden). Unter Anleitung unserer Schulkrankenschwester Sr. Kerstin gibt es auch spezielle Übungen für Notfallsituationen an unserer Schule.

Fußball

7. Fairplay Soccer-Turnier im Juni 2019 (Foto: Mirko Mossmann) Eine der beliebtesten Förderkurse der Schule. Hier wird nicht nur (aber auch) zum Spaß trainiert. Es erfolgt auch eine Förderung und Auswahl derjenigen Schülerinnen und Schüler, die unsere Schule bei Wettkämpfen vertreten.

 

Foto links: Grundschul-Mannschaft beim 7. FairPlay-Soccer-Turnier 2019 in Wernigerode (zum Bericht und weiteren Fotos)

Homepage / Medien

In diesem Förderkurs geht es nicht nur um die Internetseite unserer Schule, sondern auch um viele Aufgaben, die mit dem Computer erledigt werden. Ein größeres Projekt ist jedes Jahr die Erstellung der Raumbelegungspläne. Aber auch kleinere Aufgaben wie das Erstellen von Aushängen, Unterstützung bei der Internetrecherche von anderen Förderkursen wird mit erledigt.

Junge Imker

Bienen an einem Bienenstock In enger Zusammenarbeit mit dem örtlichen Imkerverein gehen die Schülerinnen und Schüler dem Leben und Wirken der Honigbiene auf den Grund. Hierbei stehen die Aufzucht und die Pflege eines eigenen Bienenvolkes im Mittelpunkt. Durch sie werden ein grundlegendes Verständnis für die Imkerarbeit, eine wertschätzende Haltung gegenüber den Tieren selbst sowie die Verarbeitung (und Verkostung) der Bienenprodukte ermöglicht.

Kreatives Gestalten

Arbeit im Werkraum In der Arbeit mit Holz werden verschiedenste Figuren und Gegenstände hergestellt. Daneben geht es auch um das technische Verständnis von Konstruktionen.

Künstlerisches Gestalten

Bei der Arbeit mit Pinsel und Farbe In verschiedensten künstlerischen Arten werden Ideen mit Farbe umgesetzt.

Lebensideen

... Text folgt noch ...

Leseförderung

Leseförderung wird sowohl für Kinder der Schuleingangsphase, die Schwierigkeiten im Lesen erlernen haben, angeboten, als auch speziell für Schülerinnen und Schüler mit Lesefertigkeiten im Sekundarbereich, beispielsweise bedingt durch eine Lese-Rechtschreib-Schwäche.

Musik und Tanz

Bauchtanztrio der Sekundarstufe Der Förderkurs Musik und Tanz wird halbjährlich abwechselnd für den Grundschulbereich und den Sekundarbereich angeboten. Im ersten Halbjahr erfolgt eine intensive Vorbereitung der Hauptdarsteller des Musicalprojektes, während im zweiten Halbjahr die Sekundarschüler je nach Neigung aktuelle Pop-Titel nachsingen und dazu Choreographien entwickeln.

Links im Bild: Bauchtanzgruppe der Sekundarstufe.

Nähkurs und Handarbeit

Wie funktioniert eine Nähmaschine? Wie kann ich mit Nadel und Faden etwas reparieren? Wie mache ich mir meine eigene Handtasche? All dies kann in diesem Förderkurs erlernt und hinterher auch mitgenommen werden.

Natur erleben

Naturerleben - hier bei den Wienröder Waldspielen 2016 ... Text folgt noch ...

Plastisches Gestalten / Arbeit mit Ton

Im eigenen Tonraum werden kleine und größere Kunstwerke aus Ton hergestellt, bemalt und gebrannt. Ein Teil der Arbeiten dürfen die Schülerinnen und Schüler als Andenken mit nach Hause nehmen, ein anderer Teil wird zugunsten des Fördervereins der Schule auf dem alljährlichen Weihnachtsmarkt im Kloster Ilsenburg verkauft.

Puppenspiel (Grundschule)

Das große Ziel ist es, ein eigenes kleines Puppentheaterstück zu inszenieren. Doch davor müssen die Puppen, FIguren und Kulissen erst einmal gebaut werden. 

Rechenförderung

Ebenso wie die Leseförderung richtet sich auch die Rechenförderung insbesondere an Schülerinnen und Schüler in der Schuleingangsphase mit Schwierigkeiten im mathematischen Anfangsunterricht. Weiterhin werden Schülerinnen und Schüler mit Rechen- / Mathematikproblemen (Dyskalkulie) besonders unterstützt.

Schach

Schachkurs Sowohl für Schachneulinge als auch für erfahrene Schülerinnen und Schüler gibt es hier die Möglichkeit, Schach zu spielen, Taktiken auszuprobieren und die verschiedenen Eröffnungsformen kennenzulernen. In Zusammenarbeit mit dem Haus Oehrenfeld spielen Schüler gegen Erwachsene, um möglichst viele verschiedene Spielpraktiken zu erfahren. Höhepunkt war die Teilnahme an den Schach-Meisterschaften der Grundschulen vor einigen Jahren.

Schülerband

Die Schülerband (2016) Schlagzeug, Keyboard, E-Gitarre, E-Bass und Gesang: zusammen ergibt das unsere Schülerband. Neben den wöchentlichen gemeinsamen Proben im Übungskeller gibt es auch eine jährliche Bandfreizeit.

Schülerzeitung

Ein bis zweimal pro Jahr erscheint unsere Schülerzeitung. Die Schulzeitung besteht aus Beiträgen des Schullebens, einem Wissensteil sowie Rätseln und Witzen. Höhepunkt war dabei das Interview mit dem Bildungsminister des Landes Sachsen-Anhalt im April 2018.

 

Die Schülerzeitung ist eine kleine Fördergruppe in der, die Schülerzeitung geschrieben und bearbeitet wird.
Die Schülerzeitungsgruppe führt oft Interviews mit Lehrern oder PMs.
Oft werden Witze Rätsel oder interesannte Tipps mit eingebaut.
Es wird hauptsächlich mit Computern gearbeitet.

Sozialtraining

Konflikten kann man nicht immer aus dem Weg gehen, aber den richtigen Weg mit ihnen umzugehen, lernen die Schülerinnen und Schüler in diesem Kurs. Richtige Entspannungsmethoden und das Erkennen eigener Belastungen helfen, Konflikte im Vorfeld zu erkennen und dagegen zu steuern.

Tischtennis

Die Mannschaft des 2019er Bundesfinale Jugend trainiert für Paralympics im Mai in Berlin Tischtennis ist eine der Sportarten, in denen die Marianne-Buggenhagen-Schule überregional bei Wettbewerben vertreten ist. Höhepunkt war die Teilnahme der Auswahlmannschaft bei den Landesmeisterschaften. Als Landessieger des Landes Sachsen-Anhalt ging es weiter zu den Bundeswettkämpfen Jugend trainiert für Paralympics im Mai 2019 nach Berlin.

Zur Förderung gibt es einen Anfängerkurs und eine Gruppe für Fortgeschrittene.

 

Weitere Informationen:




Datenschutzerklärung