E-Mail-Server wieder erreichbar | Störung Internetseite

Liebe Schüler, liebe Eltern,

der E-Mail-Server des Landes waren am Mittwoch, 13.1., nicht erreichbar.

Gesendete E-Mails an Lehrkräfte und die Schule sind unter Umständen nicht zugestellt worden.

Dauer der Störung: 13.01.2021, ca. 8 Uhr bis ca. 20 Uhr

Update: 13.01.2021, 22:27 Uhr

 

 

Liebe Schüler, liebe Eltern,

anscheinend gibt es Probleme mit der Internetseite und einigen Dateien. Die Seite kann daher u.U. anders aussehen und es könnten Dateien nicht abrufbar sein. Falls es sich um Unterrichtsinhalte handelt, bitten Sie die zuständige Lehrkraft Ihnen die Dateien zuzumailen. Wir bitten um Entschuldigung.

Beginn der Störungen: 18.01.2021, ca. 10 Uhr

Ende der Störung: noch nicht absehbar.

Update: 18.01.2021, 21:43 Uhr

Corona-Besonderheiten aktuell

Ampel Rot – Stufe 3 – Schule geschlossen
Liebe Schüler, Eltern, Gäste, Freunde und Besucher der Marianne-Buggenhagen-Schule.

Die Weihnachtsferien wurden bis einschließlich 10. Januar 2021 verlängert. Erneuter Unterrichtsbeginn ist damit Montag, der 11. Januar 2021.

 

 

Zur Situation ab dem 11. Januar können wir aufgrund derzeitiger Erkenntnisse von folgender Situation ausgehen:

  • Die Schulen sind geschlossen. Unterricht findet nur im Distanzunterricht statt. Über die Verfahrensweise wurden Sie im Herbst bereits über die Klassenlehrer informiert.
  • Die Abschlussklassen (betrifft 9b und 10) werden im vollständigen Präsenzunterricht in der Schule unterrichtet.
  • Eine Notbetreuung wird angeboten, sofern keine anderweitige Betreuungsmöglichkeit besteht. Die Anmeldung für die Notbetreuung erfolgt bis 8.1. um 09.00 Uhr über die jeweiligen Klassenlehrer. Die Anmeldung ist verbindlich. Bei späteren An- oder Abmeldungen sind die Eltern für die Organisation bzw. An-/Abmeldung des Fuhrunternehmens beim Landkreis zuständig. Anmeldungen für die Notbetreuung in der Schule zu einem späteren Zeitpunkt sollten aus organisatorischen Gründen mindestens zwei Schultage im Voraus erfolgen.
  • Für Schüler der Abschlussklassen sowie die Schüler in Notbetreuung gilt: MIttagessen wird angeboten, die Öffnungszeit der Schule ist identiscdh mit den sonst üblichen Unterrichtszeiten. Die  Gesundheitserklärung (Download PDF) muss am ersten Tag des Besuchs der Schule abgegeben werden. Therapien und Therapeutische Angebote finden nicht statt.
Da zum jetzigen Stand (08.01.2021, 14.30 Uhr) noch nicht alle rechtlichen Eckpunkte bekannt gegeben worden sind, sind obige Vorgehensweisen unter dem Vorbehalt der genauen rechtlichen Situation. Änderungen sind daher jederzeit möglich. Wir informieren hier über die aktuelle Situation!

 

 

letzte Aktualisierung: 08.01.2021, 18.42 Uhr

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite und viel Spaß beim Stöbern

Berufswahlsiegel Sachsen-Anhalt Wir sind eine Förderschule für körperlich-motorische Entwicklung und gleichzeitig Teil des Überregionalen Förderzentrums Harz.

 

Wir tragen den Namen der bei den Paralympics erfolgreichen Leichtathletin Marianne Buggenhagen .

 

An unserer Schule lernen zur Zeit 180 Schüler und Schülerinnen in den Klassenstufen 1–10. Die Schüler können vom Hauptschul- bis zum erweiterten Realschulabschluss einen gleichwertigen Schulabschluss erlangen.

 

Wir fühlen uns der Lehrerausbildung verpflichtet und bilden seit vielen Jahren erfolgreich Referendare externer Link, sie verlassen unser Angebot (externer Link) aus. Darüber hinaus bieten wir Praktikumsplätze für die Erzieherausbildung und für schulische Praktika an.


Die Schüler der Marianne-Buggenhagen-Schule vor dem Schulgebäude

Die Schulgemeinschaft im Sommer 2019




Datenschutzerklärung